Aigner - Raberger - Langwiesner

 

Tickets Hier VVK 22 €  / 18 €  - AK 25 €  / € 21

Als einen „Zyklus schauerlicher Lieder“ kündigte Franz Schubert
seinen Freunden im Frühjahr 1827 die ersten 12 Gesänge der
Winterreise an. Als er sie ihnen „mit bewegter Stimme“ vortrug,
waren alle „über die düstere Stimmung dieser Lieder ganz verblüfft“,
ja der lebenslustige Schober konnte überhaupt nur an einem Lied,
dem Lindenbaum, Gefallen finden. Schubert aber bekannte: „mir
gefallen diese Lieder mehr als alle, und sie werden auch euch noch
gefallen“.
Peter Aigner hat diesen Liederzyklus für Bratsche arrangiert, Erich
Josef Langwiesner abstrahiert die Texte von der Musik und lässt so
Wilhelm Müllers Botschaft noch eindringlicher wirken.


Jugendkarte bis 18 Jahren: 7 €

 

Tickets Hier

VVK € 22 / € 18 - AK € 25 / € 21